Hans Peter Rodenkirch

JOHANN RODENKIRCH

Dies ist mein Blog – ich berichte hier über meine persönlichen Erlebnisse mit der Bistumsleitung in Trier hinsichtlich des Umgangs mit Opfern eines katholischen Priesters und dessen Handlungen.

derPRÄLAT…

ENDLICH IST ES SO WEIT 

Nach diversen gerichtlichen Auseinandersetzungen sowie der Ablehnung von Ermittlungen gegen mich durch die Staatsanwaltschaft Koblenz, kann ich jetzt mit meinem Blog starten.

In den nächsten Wochen wird der Blog Gestalt annehmen und mit Inhalt gefüllt.

Es geht mir auf meinem Blog um den Umgang der katholischen Kirche und seiner Verantwortlichen mit Opfern von Priestern und deren Handlungen. In meinem Fall geht es um das Bistum Trier mit Bischof Dr. Stephan Ackermann sowie Generalvikar Graf von Plettenberg an der Spitze.

In den letzten Monaten hat ein Priester aus dem Bistum Trier vergeblich versucht diesen Blog mit allen Mitteln zu verhindern, so dass ich nicht darüber berichten könnte, was mir durch sein Handeln in den letzten 11 Jahren widerfahren ist.

Seit einigen Jahren warte ich darauf, dass jemand aus der Bistumsleitung auf mich zukommt und das Gespräch mit mir sucht.  Es hat den Anschein, dass Gespräche mit Opfern keine Priorität bei den Verantwortlichen in Trier haben.

Mittlerweile habe ich, durch die Unterstützung, vor allem von meiner Frau und unseren Freunden sowie weiteren guten Menschen, die Kraft gefunden diesen Blog endlich anzugehen. 

Vielleicht führt dies ja dazu, dass die Bistumsleitung sich dazu entschließt das Gespräch mit mir zu suchen.

HP, 10.03.2022

Neueste Beiträge